Nährstoffberatung:

Ausgewogen essen:

Um einen Schmerzzustand hinter sich zu lassen, ist es unerlässlich sich mit der eingenen Ernährung aus einander zu setzen.

Schmerzen haben immer auch etwas mit dem Zustand unserer Nährstoffsättigung zu tun. So kann zum Beispiel ein Körper mit zu wenig Magnesium zu verspannten Muskeln und krämpfen führen.

Wir benötigen wertvolle Mikro- und Makronährstoffe um unsere Körperprozesse ideal ausführen zu können.

meine Arbeitsweise

Die Natur gibt uns alles, was wir brauchen und noch ein bisschen mehr.

 

Unsere Nahrung verbirgt grosse Schätze, welche es zu entdecken gilt.

 

Im Gespräch analysieren wir deine Ernährungsweise und schauen was du optimieren kannst.

 

Ebenso kann ich dir Produkte empfehlen, welche dir deinen Alltag erleichtern.